Die Liebe zur bildenden Kunst schärft ihren Blick fürs Detail.

Dr. Anja Böckmann
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Arbeitsrecht | Partnerin bei LOH Rechtsanwälte

Dr. Anja Böckmann ist seit 1997 Rechtsanwältin und seit 2002 Partnerin in der Kanzlei. Sie berät und vertritt unsere Mandanten im Arbeitsrecht und Handelsvertreterrecht. Darüber hinaus betreut Frau Dr. Böckmann bei uns das Familienrecht.

Dr. Anja Böckmann ist Mitglied des Fachanwaltsausschusses für Arbeitsrecht bei der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Vor ihrer Tätigkeit bei LOH Rechtsanwälte absolvierte Anja Böckmann ihre Referendarausbildung in Berlin und New York.

Ehrenamtlich engagiert sich Dr. Anja Böckmann im Vorstand der Freunde der Nationalgalerie e.V.

Sekretariat: Cathleen Arlt
Expertise
Vita
  • geboren 1968 in Hamburg
  • Studium an der FU Berlin und LMU München
  • 1994 bis 1996 Referendarausbildung in Berlin und New York
  • 1997 bis 2000 Rechtsanwältin bei Schön Nolte Finkelnburg & Clemm, Berlin
  • 2000 Promotion zur Dr. jur.
  • Seit 2000 Rechtsanwältin und seit 2002 Partnerin bei LVHM*/LOH Rechtsanwälte

 

Sprachen: Deutsch, Englisch

* LVHM: Loh von Hülsen Michael
Vortragstätigkeit / Publikationen
  • Die rechtliche Problematik von HIV und Aids in öffentlichen Schulen, (Dissertation), Berlin, 2001

News


Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Corona Videokonferenzen von Betriebsräten werden erlaubt – Regierung plant weitere (befristete) Gesetzesänderungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
Ausgleich eines Arbeitszeitguthabens durch Freistellung bedarf einer eindeutigen Anordnung BAG 20.11.2019 – 5 AZR 578/18
Die Mühlen der Gesetzgebung mahlen langsam. Gesetze sollen durchdacht und mit allen Interessengruppen abgestimmt sein. Das dauert und manchmal passiert jahrelang nichts, selbst wenn –...
Das Bundesarbeitsgericht hat sich in einer Entscheidung vom 20. November 2019 – 5 AZR 578/18 – mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob die in einem...


Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser
Ein Drink im Homeoffice kann gefährlich sein
Führt eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshof zur Wiedereinführung der Stechuhr? Der Europäische Gerichtshof hat zum wiederholten Mal ein Zeichen gesetzt und Arbeitnehmerrecht gestärkt. Das mediale...
Die Arbeitswelt 4.0 verändert unser aller Leben. Während Desk-Sharing und Co-Working-Spaces noch in den Kinderschuhen stecken, hält das Homeoffice immer stärker Einzug in den Arbeitsalltag....


Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Arbeitszeugnisse – sind sie das Papier noch wert?
Von Vollzeit in Teilzeit und zurück?
Das Gesetz gibt dem Arbeitnehmer mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Zeugnisanspruch (§ 109 GewO). Auch im laufenden Arbeitsverhältnis kann ein Arbeitnehmer aus begründetem Anlass...
Dies ist nun der zweite Beitrag unserer kleinen Reihe „Arbeitsrecht im Koalitionsvertrag“. Unbestritten ist eine der möglichen Ursachen der unterschiedlichen Bezahlung von Männern und Frauen...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Corona Videokonferenzen von Betriebsräten werden erlaubt – Regierung plant weitere (befristete) Gesetzesänderungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
Die Mühlen der Gesetzgebung mahlen langsam. Gesetze sollen durchdacht und mit allen Interessengruppen abgestimmt sein. Das dauert und manchmal passiert jahrelang nichts, selbst wenn –...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Ausgleich eines Arbeitszeitguthabens durch Freistellung bedarf einer eindeutigen Anordnung BAG 20.11.2019 – 5 AZR 578/18
Das Bundesarbeitsgericht hat sich in einer Entscheidung vom 20. November 2019 – 5 AZR 578/18 – mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob die in einem...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser
Führt eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshof zur Wiedereinführung der Stechuhr? Der Europäische Gerichtshof hat zum wiederholten Mal ein Zeichen gesetzt und Arbeitnehmerrecht gestärkt. Das mediale...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Ein Drink im Homeoffice kann gefährlich sein
Die Arbeitswelt 4.0 verändert unser aller Leben. Während Desk-Sharing und Co-Working-Spaces noch in den Kinderschuhen stecken, hält das Homeoffice immer stärker Einzug in den Arbeitsalltag....

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Arbeitszeugnisse – sind sie das Papier noch wert?
Das Gesetz gibt dem Arbeitnehmer mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Zeugnisanspruch (§ 109 GewO). Auch im laufenden Arbeitsverhältnis kann ein Arbeitnehmer aus begründetem Anlass...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Von Vollzeit in Teilzeit und zurück?
Dies ist nun der zweite Beitrag unserer kleinen Reihe „Arbeitsrecht im Koalitionsvertrag“. Unbestritten ist eine der möglichen Ursachen der unterschiedlichen Bezahlung von Männern und Frauen...