Vertrauen.
Verantwortung.
Expertise.
„LOH ist keine Abkürzung, sondern der Name eines starken Teams.“

Dr. Ernesto Loh, Namensgeber und Partner bei LOH Rechtsanwälte

Vertrauen.
Verantwortung.
Expertise.
„’Sie sind ja gar kein typischer Anwalt!‘
Wir nehmen das als Kompliment.“

Mike Große, Partner bei LOH Rechtsanwälte

Vertrauen.
Verantwortung.
Expertise.
„Grundstückskaufverträge beurkunden,
bedeutet nicht nur Text vorlesen.“

Dr. René Weißflog, Notar, Partner bei LOH Rechtsanwälte

Vertrauen.
Verantwortung.
Expertise.
„Hochspezialisiert heißt zukunftsfähig.“

Dr. Ulrich Becker, Partner bei LOH Rechtsanwälte

Karriere

Sie sind mit Herz und Seele dabei?

Wir suchen
Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Arbeitsrecht
Rechtsanwalt (m/w/d)
Referendare (m/w/d)
Rechtsanwalts- und Notariatsangestellte (m/w/d)
Partner werden (m/w/d)
News

Gut informiert.



Kündigungsschutzprozesse können sich über Monate, in Einzelfällen sogar Jahre hinziehen. Verliert der Arbeitgeber in letzter Instanz und steht damit die Unwirksamkeit der Kündigung fest, muss...
Das 2017 in Kraft getretene Entgelttransparenzgesetz sieht für Beschäftigte einen Anspruch auf Auskunft über den auf Vollzeitäquivalente hochgerechneten statistischen Median des durchschnittlichen monatlichen Brutto-Entgeltes vor,...


Seit letzten Dienstag ist die Corona-Warn-App endlich verfügbar. Mit ihr sollen Infektionsketten zeitnah nachvollzogen werden können, um einen weiteren flächenweiten Lockdown zu vermeiden. Stand heute...
Die Bundesstiftung Bauakademie wollte die von ihr ausgeschriebene Direktorenstelle mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold (SPD) besetzen. Gegen diese Auswahlentscheidung wendeten sich zwei Mitbewerber, darunter...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
BAG: Arbeitnehmer muss im Annahmeverzugsrechtsstreit Auskunft über Vermittlungsangebote der Bundesagentur für Arbeit erteilen (Urteil vom 27. Mai 2020 – 5 AZR 387/19)
Kündigungsschutzprozesse können sich über Monate, in Einzelfällen sogar Jahre hinziehen. Verliert der Arbeitgeber in letzter Instanz und steht damit die Unwirksamkeit der Kündigung fest, muss...

Arbeitsrecht VON Dr. René Weißflog
BAG: arbeitnehmerähnliche Beschäftigte fallen in den Anwendungsbereich des Entgelttransparenzgesetzes (Urteil vom 25.06.2020, 8 AZR 145/19)
Das 2017 in Kraft getretene Entgelttransparenzgesetz sieht für Beschäftigte einen Anspruch auf Auskunft über den auf Vollzeitäquivalente hochgerechneten statistischen Median des durchschnittlichen monatlichen Brutto-Entgeltes vor,...

Arbeitsrecht VON Dr. Anja Böckmann
Corona-Warn-App-Pflicht im Büro?
Seit letzten Dienstag ist die Corona-Warn-App endlich verfügbar. Mit ihr sollen Infektionsketten zeitnah nachvollzogen werden können, um einen weiteren flächenweiten Lockdown zu vermeiden. Stand heute...

Arbeitsrecht VON Dr. Ernesto Loh
LAG Berlin-Brandenburg: Besetzung der Direktorenstelle der Bundesstiftung Bauakademie weiterhin untersagt (Urteil vom 12.06.2020, 10 SaGa 114/20)
Die Bundesstiftung Bauakademie wollte die von ihr ausgeschriebene Direktorenstelle mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold (SPD) besetzen. Gegen diese Auswahlentscheidung wendeten sich zwei Mitbewerber, darunter...