Er liebt Jazz und weiß, dass man durch gelungene Interaktion Außergewöhnliches erreichen kann.

Dr. Christoph Baum
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Verwaltungsrecht | Partner bei LOH Rechtsanwälte

Dr. Baum ist seit 2007 Rechtsanwalt und seit 2013 Partner bei LOH Rechtsanwälte. Dr. Baum berät und vertritt hauptsächlich die öffentliche Hand in abgabenrechtlichen, kommunalrechtlichen und umweltrechtlichen Fragen, insbesondere im Bereich der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet das Recht der Kindertagesbetreuung. Daneben berät Dr. Baum im Finanzverfassungsrecht, im Staatshaftungsrecht sowie im öffentlichen Datenschutzrecht.

Er hält regelmäßig Vorträge für den Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. (vhw).

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Halle (Saale) und Münster promovierte Dr. Baum zu einem grundrechtlichen Thema. An das Referendariat in Berlin schloss sich die anwaltliche Tätigkeit bei LOH Rechtsanwälte an.

Sekretariat: Andrea Dembny
Expertise
Vita
  • geboren 1976 in Halle (Saale)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Halle (Saale) und Münster
  • Referendarausbildung in Berlin
  • 2007 Promotion zum Dr. iur. bei Prof. Dr. Bodo Pieroth (Universität Münster);
  • ausgezeichnet mit dem Harry-Westermann-Preis der Juristischen Fakultät der Universität Münster 2007 sowie dem Friedwart Bruckhaus-Förderpreis der Hanns Martin Schleyer-Stiftung 2007/2008
  • seit 2007 Rechtsanwalt bei LVHM*/LOH Rechtsanwälte
  • seit Januar 2013 Sozius bei LOH Rechtsanwälte

 

* LVHM: Loh von Hülsen Michael

Vortragstätigkeit / Publikationen
  • Elternbeiträge als Finanzierungsinstrument für die kommunale Kindertagesbetreuung, KStZ 2018, 165, 190

  • Grundsätze der Höhe und Staffelung der Elternbeiträge gemäß § 17 KitaG, 2017, erstellt im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

  • Finanzierung von Kindertagesstätten in Brandenburg, 2016, erstellt im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

  • Finanzierung der Kindertagesbetreuung in Brandenburg, LKV 2015, 289

  • Das novellierte Brandenburgische Wassergesetz, LKV 2012, 207

  • Jugendmedienschutz als Staatsaufgabe (Diss., Nomos Verlag, Materialien zur interdisziplinären Medienforschung, Band 60, hrsg. von Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem)

Weitere Vortragstätigkeit/Publikationen einblenden
Weniger anzeigen