News

Gut informiert.

Filter


OLG Koblenz, Beschluss vom 20.12.2018 – W 601/18 Kart
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 02.05.2018 – Verg 3/18


VK Bund, Beschluss vom 13.02.2019 – VK 2-118/18
Seit Wochen beschäftigt eine kontrovers geführte Enteignungs-Debatte die Berliner Politik.  Im April soll die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren „Deutsche Wohnen enteignen“ starten. Mit Hilfe des...


OLG Düsseldorf, Beschluss vom 14.11.2018 – Verg 31/18
OLG Karlsruhe, Beschluss vom 27.06.2018 – 15 Verg 7/17


Die Arbeitswelt 4.0 verändert unser aller Leben. Während Desk-Sharing und Co-Working-Spaces noch in den Kinderschuhen stecken, hält das Homeoffice immer stärker Einzug in den Arbeitsalltag....
Das Thüringische Oberlandesgericht hat in seinem Urteil vom 22. Juni 2017 – 1 U 673/15 – Vorgaben für Nachtragsvergütungen von Bauleistungen aufgestellt, die Auftraggebern erhebliche...


Mit Urteil vom 5. Juli 2018 hatte das OVG Berlin-Brandenburg den Regionalplan „Havelland- Fläming 2020“, der insbesondere Festlegungen zur Windenergienutzung enthielt, für unwirksam erklärt (Az.:...
Das Gesetz gibt dem Arbeitnehmer mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Zeugnisanspruch (§ 109 GewO). Auch im laufenden Arbeitsverhältnis kann ein Arbeitnehmer aus begründetem Anlass...

Bauen und Immobilien
Streitwert eines Verfügungsverfahrens bei der Vergabe von Wegenutzungsrechten?
OLG Koblenz, Beschluss vom 20.12.2018 – W 601/18 Kart

Umrechnungen von Preisen in Preispunkte ist zulässige Wertungsmethode!
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 02.05.2018 – Verg 3/18

Bauen und Immobilien
Auftraggeber kann zu hohe Vorgaben nachträglich absenken!
VK Bund, Beschluss vom 13.02.2019 – VK 2-118/18

Bauen und Immobilien VONDr. Reni Maltschew
Enteignung von Wohnimmobilien nach Art. 15 GG?
Seit Wochen beschäftigt eine kontrovers geführte Enteignungs-Debatte die Berliner Politik.  Im April soll die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren „Deutsche Wohnen enteignen“ starten. Mit Hilfe des...

Bauen und Immobilien
Nachforderungen von Unterlagen: Frist von sechs Tagen ist angemessen!
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 14.11.2018 – Verg 31/18

Bauen und Immobilien
Sanierungen von Gebäudehülle und technischer Ausstattung ist ein Auftrag!
OLG Karlsruhe, Beschluss vom 27.06.2018 – 15 Verg 7/17

Arbeitsrecht VONDr. Anja Böckmann
Ein Drink im Homeoffice kann gefährlich sein
Die Arbeitswelt 4.0 verändert unser aller Leben. Während Desk-Sharing und Co-Working-Spaces noch in den Kinderschuhen stecken, hält das Homeoffice immer stärker Einzug in den Arbeitsalltag....

Bauen und Immobilien VONMike Große
Nachtragsvereinbarungen: Wie sind Baustellengemeinkosten zu berücksichtigen
Das Thüringische Oberlandesgericht hat in seinem Urteil vom 22. Juni 2017 – 1 U 673/15 – Vorgaben für Nachtragsvergütungen von Bauleistungen aufgestellt, die Auftraggebern erhebliche...

Staat und Verwaltung VONDr. Reni Maltschew
Urteilsbegründung zum Regionalplan „Havelland-Fläming 2020“ liegt vor
Mit Urteil vom 5. Juli 2018 hatte das OVG Berlin-Brandenburg den Regionalplan „Havelland- Fläming 2020“, der insbesondere Festlegungen zur Windenergienutzung enthielt, für unwirksam erklärt (Az.:...

Arbeitsrecht VONDr. Anja Böckmann
Arbeitszeugnisse – sind sie das Papier noch wert?
Das Gesetz gibt dem Arbeitnehmer mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Zeugnisanspruch (§ 109 GewO). Auch im laufenden Arbeitsverhältnis kann ein Arbeitnehmer aus begründetem Anlass...