Expertise
Tschechien

Deutschland und Tschechien pflegen intensive Handelsbeziehungen. Dies führt zu einem zunehmenden Bedarf bei der Beratung von Unternehmen, die im jeweils anderen Land tätig werden. Wir verfügen über umfassende Erfahrungen bei der rechtlichen Betreuung sowohl von Investitionsprojekten deutscher Unternehmen in Tschechien als auch vergleichbaren Projekten tschechischer Gesellschaften in Deutschland. Wir entwerfen cross- border Verträge, betreuen Transaktionen und beraten Investoren umfassend. Hierzu gehört nicht nur die Beratung beim Markteinstieg sowie der operativen Tätigkeit, sondern auch die Vertretung bei rechtlichen Auseinandersetzungen vor den Gerichten beider Länder.

Wir unterscheiden uns von vielen anderen Anwaltskanzleien in einem wesentlichen Punkt: Unsere Anwälte im Tschechischen Dezernat verstehen nicht nur beide Sprachen, sondern beherrschen auch beide Rechtsordnungen. Somit können wir unseren Mandanten die Rechtslage in beiden Ländern in der jeweiligen Muttersprache im Detail erläutern.