Gefiltert nach Kategorie Wettbewerbsrecht Filter zurücksetzen

Rechtsmissbräuchliche Massenabmahnung von Hausverwaltungen – „provisionsfrei“

27. Juli 2018, Autor: Dr. Jens-Ullrich Pille - Wettbewerbsrecht

Immer häufiger sehen sich Hausverwaltungen oder andere Immobilienanbieter mit „Massenabmahnwellen“ konfrontiert. Eine von uns vertretene Hausverwaltung wurde von einem bundesweit bekannten „Massenabmahner“ abgemahnt und zur Begleichung einer „Kostenpauschale“ in Höhe von 150,00 € aufgefordert, weil diese Ende 2015 in ihren Online-Wohnungsanzeigen den Hinweis „provisionsfrei“ verwendet hatte. Dies sei, so das Argument, eine unzulässige Herausstellung einer – ab dem 01.06.2015 – bestehenden rechtlichen Selbstverständlichkeit („Bestellerprinzip“).

Weiterlesen

ÜBER

Im LOHblog wollen wir künftig regelmäßig ausführlicher über aktuelle Rechtsentwicklungen, aber auch gelegentlich über die Skurrilitäten des Anwaltsalltags berichten. Der Blog soll unser Newsangebot ergänzen, das Sie weiterhin an gewohnter Stelle finden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.


KONTAKT

Telefon: +49 30 850 700 0
Telefax: +49 30 850 700 111
E-Mail: office@loh.de

 


NEWS